Spie▀hornfalken Bernau e.V.
  Fluggebiet
 


Gastfliegerinfo


 


Fliegen in Bernau:

Im Fluggebiet Bernau sind Gastflieger herzlich willkommen.

Voraussetzung:
*  Sie besitzen eine Flugberechtigung (A-Schein oder  
    gleichwertige Lizens sowie eine gültige Haftpflicht-    
    versicherung.

*  Sie haben eine persönliche Einweisung in die Start-/ und
    Landeplätze und die Weidewirtschaft des Bernauer Tales  
    von einem der aktiven GS - Clubmitglied erhalten.

*  Sie haben eine Tageskarte für 3.--  Euro bei einem  
    Clubmitglied gelöst!

*  Fliegen nur bei Anwesenheit eines aktiven Clubmitglieds!



Ansprechpartner im Fluggebiet:

Michael Vatter, Bernau
Festnetz  :   07675 / 1238
 Handy: 0172 - 36 26 044


Uwe Klein , Bernau
Festnetz  :  07675 / 92 92 72
Handy:       0172 - 43 55 612

sowie jedes Vereinsmitglied, daß vor Ort im Fluggebiet ist.

Bitte den Parkplatz unterhalb der Krunkelbachhütte benutzen!!


Startplatz Krunkelbach / Spießhorn

Startrichtung:  SW
Höhe:  1315 Meter
Wind:  S - SSW   (unbedingt einhalten)
Höhendifferenz:  ca. 360 mtr.

Hinweis:   bei stärkerem Westwind Lee der rechts vorgelagerten Zimmerhalde       
DHV -  STARTVERBOT






Startplatz  "Modellflieger"

Startrichtung:  SW
Höhe: 1150 Meter
Wind:  S - WSW   einfach
Höhendifferenz: ca. 230 Meter






 
  Copyright: P.Faschian